Aktuelles im Dezember

Heute (16.12.2013) war ein richtig schöner Dezembertag (leicht bewölkt, 5°, geringer Wind), da konnte man  den Flyer aus der Garage holen und ein wenig fahren.

Tour: Haßloch, Lachen-Speyerdorf, Duttweiler, Aumühle, Haßloch (30km)

Es gab zwei interessante Sachen:

Vor Duttweiler stehen jetzt die Windräder, die in frostigen Frühjahrsnächten die kalte Luft davonpusten sollen. Die „Mühlen“ sind vielleicht zehn Meter hoch, haben einen Zwei-Blatt-Rotor und sehen nicht so schlimm aus wie befürchtet. Mal sehen, ob sie ihren Zweck erfüllen. Vielleicht gibt es im Frühjahr irgendwelche Meldungen zu diesen Anlagen. Um Deidesheim herum will man bei Bedarf die Reben mit Hubschraubern vor dem schädlichen Nachtfrost schützen.

In Geinsheim war das Storchennest besetzt. Es waren keine Nilgänse (auch das kommt vor), sondern es war wirklich das Storchenpaar. Das scheint also nicht bis Afrika oder zumindest bis Spanien zu ziehen, sondern es bleibt wohl in unserer Gegend (oder im Elsaß), lässt sich durchfüttern und kommt ab und zu einmal an seinem Nest vorbei und schaut dabei nach dem Rechten. Dieses Paar bekommt damit im nächsten Frühjahr nicht den Titel „Erster Rückkehrer“ …..

 

Print Friendly, PDF & Email