WordPress.com auf ewig

Gestern stolperte ich über ein Problem, mit dem ich so nicht gerechnet hatte:

Man kann laut den AGBs seinen Account auf WordPress.com nicht kündigen bzw. beenden. Man kann seinen Blog sauber deaktivieren bzw. entfernen, aber der Account bleibt. Mich würde schon einmal interessieren, wie viele solcher „Leichen“ es gibt und ob ich der einzige Nutzer bin, dem eine solche Praxis nicht gefällt. An der Technik kann es nicht scheitern, denn WordPress.com behält sich das Recht vor, einen Account zu kündigen.

Vorschlag von WordPress in den AGBs: Wenn Sie diese Vereinbarung oder Ihr WordPress.com Konto (falls Sie eines besitzen) kündigen möchten, können Sie einfach die Nutzung der Website einstellen.

Ich habe meinen Block entfernt und meinen Account mit einem sehr langen Passwort gesichert, aber etwas unwohl ist mir die Sache schon. Ab und zu überkommt mich eben der Drang, meine Präsenzen im Internet zu bereinigen bzw. zu löschen.

Die Krönung ist folgender Satz in den AGBs: Diese Vereinbarung ist bindend und wird zugunsten der Parteien und ihrer entsprechenden Erben und Rechtsnachfolger wirksam.

PS: Meine eigene Homepage läuft auf einem von WordPress.com total unabhängigen Server.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*