Update auf Android 5.1 Lollipop

Vor einigen Tagen bekam mein Motorola moto G (1. Gen, LTE) den Update auf 5.1. Das waren ca. 400 MB Daten und 30 Minuten Arbeit. Danach lief Alles wieder problemlos, aber Einiges anders.

Eine eindeutige Verschlechterung ist mir bisher nicht aufgefallen, aber an manches muss man sich doch erst gewöhnen. Das Design würde ich insgesamt als „klarer“ beschreiben. Die Logik des Sperrbildschirms ist gewöhnungsbedürftig.

Zwei Verbesserungen sind mir aufgefallen: Die Fritz-Fon-App scheint bei der Rückkehr ins heimische WLAN sicherer reaktiviert zu werden. Und Chromecast hat keine Probleme bei der Übermittlung von Live-Aufnahmen vom Handy zum Fernseher. Das macht die Verwendung bei Vorträgen interessanter.

Das heute übliche Prinzip „Ausprobieren“ stört mich etwas, lieber hätte ich eine systematische Darstellung. Es gibt bei Google-Play-Bücher eine kleine handliche Kurzanleitung zu Android 5.x. Ein schnelles Durchblättern lohnt sich zumindest.

 

Print Friendly, PDF & Email