Der Frühling hat begonnen

Seit dem 2. März hat sich das Wetter grundlegend verändert. Vorher hatten wir einen trüben Februar mit Temperaturen um Null Grad, jetzt haben wir sonniges Wetter, Nachtfröste, aber tagsüber auch über 10 Grad.

Da lockt es die Pfälzer (und uns) in den Garten, in die Natur und aufs Fahrrad.

Wir werden die nächsten Tage entsprechend ausnutzen, um uns und unseren Garten in eine entsprechende Form zu bringen. Dann kann der volle Frühling kommen.

(Der ruhige Winter im gemütlichen Haus war aber auch nicht schlecht ….)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*