Krötenwanderung bei Gommersheim

Heute konnte ich auf einer kleinen Radtour (mit dem Flyer, ca. 34 Km) zwei Mitarbeiter des NaBu bei der Arbeit an einem gesicherten Krötenüberweg beim Waldhaus Gommersheim beobachten. Sie konnten in mehreren Eimern über 100 Kröten, 2 Fröschen und vielen Molchen über die Straße helfen. Diese Sicherungsaktion läuft schon einige Jahre.

Hier die Bilder:

CIMG6765_A_WEB CIMG6775_A_WEB CIMG6782_A_WEB CIMG6801_A_WEB CIMG6784_A_WEB

CIMG6797_A_WEB CIMG6769_A_WEB

CIMG6788_A_WEB

 

Alle wussten recht schnell, wie man ins Wasser kommt. Die beiden Frösche haben das mit großen Sprüngen am elegantesten geschafft.

Die Aufnahmen wären mit einer Kamera mit verstellbarem Display bequemer gewesen, vielleicht hätte auch die Motivsuche besser funktioniert.

So nebenbei sah ich noch ein Paar Nilgänse auf einem Getreideacker gemütlich grasen. Und auf den Wiesen beim Haßlocher Storch gab es dann die dort üblichen Kanadagänse.

Auf dem Storchennest an der Aumühle ist jetzt auch ein Storch zu beobachten. Die Nester Iggelheim, Geinsheim, Speyerdorf und Haßloch sind ja schon seit einigen Tagen voll besetzt.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*