Das neue Fahrrad ist da

Heute konnte ich mein neues Fahrrad abholen.

Es ist ein „Velo de Ville“ (aus dem Münsterland) mit einem 55er-Rahmen, kräftigen Reifen (622-47) und einer Nexus-8-Schaltung ohne Rücktritt. Es hat hoffentlich alles, was man zum bequemen und sicheren Fahren braucht. Rot mit schwarzen Elementen fand ich eine interessante Farbkombination.

DSCN5391_W

Die ersten 30 Kilometer heute waren schon mal gut.

Ein ausführlicher Bericht folgt sicherlich nach unserem Urlaub.

Print Friendly, PDF & Email